Screenshot_01

Mit einstweiliger Verfügung des Landgerichts Lübeck vom 13. November 2008, erwirkt durch Lutz Heilmann, MdB (Die Linke), wird es dem Wikimedia Deutschland e.V. untersagt, „die Internetadresse wikipedia.de auf die Internetadresse de.wikipedia.org weiterzuleiten“, solange „unter der Internet-Adresse de.wikipedia.org“ bestimmte Äußerungen über Lutz Heilmann vorgehalten werden. Bis auf Weiteres muss das Angebot auf wikipedia.de in seiner bisherigen Form daher eingestellt werden. Der Wikimedia Deutschland e.V. wird gegen den Beschluss Widerspruch einlegen.

Bravo, Herr Heilmann! Bisher wussten wir nicht, dass es Sie gab. Bisher konnten Sie sich als Person anscheinend nicht ausreichend profilieren. Im Durchschnitt haben sich ja auch nur 42 Menschen für Ihren Artikel interessiert. Das ist seit heute anders. Wir sind gespannt, was Sie aus Ihrer neu gewonnenen Popularität machen.

Das Ganze gab es übrigens vor knapp 3 Jahren schon einmal, wie hier nachzulesen ist.
Ob Herr Heilmann den Streisand-Effekt kennt?

Update 1: Der Versionsvergleich auf wikipedia.

Screenshot_02

Update 2: Wikimedia mit dramatisch erhöhtem Spendeneingang – dank sei Lutz Heilmann!

Update 3: Heilmann gibt 1 Tag nach der Verfügung auf – Wikipedia wieder erreichbar

Lesenswert ist auch der Beitrag vom Grenzpfosten.

Advertisements