Christoph Bornschein, Fränzi Kühne und Boontham Temaismithi haben sich im Jahr 2008 aus der Berliner Frogster AG herausgelöst und die Digitale Kommunikationsagentur ‚Torben, Lucie und die gelbe Gefahr‘ aka TLGG gegründet. Während der re:publica erzählen die Drei, wie es zu TLGG kam und woraus ihre Arbeit besteht.

Advertisements