Das Internet ist Long Tail – diese gesicherte Erkenntnis führt doch immer wieder zu erstaunlichen Ergebnissen. Vor knapp 6 Monaten habe ich ein kurzes Video aufgenommen, in dem ich beschreibe, warum das Internet meiner Meinung nach den Friedensnobelpreis bekommen solle. Dem vorausgegangen waren mehrere Gespräche und ein Treffen mit Riccardo Luna, dem Chefredakteur von Wired Italien, der die Idee zur Nomination hatte.

Diese Woche twitterte Riccardo, dass Google nun auch die Nominierung unterstütze. Und heute finde ich mein Video auf der Youtube Startseite wieder – sehr lustig.

Advertisements